Unsere Leistungen

Als ambulanter Pflegedienst mit Sitz in Unterliederbach kommen wir zu Ihnen bzw. zu der pflegebedürftigen Person nach Hause und übernehmen verschiedene Aufgaben im Bereich der ambulanten Pflege in Frankfurt und Umgebung. So unterstützen wir Angehörige und ermöglichen pflegebedürftigen Menschen, in Würde weiterhin in den eigenen vier Wänden leben zu können. Unser Leistungsangebot richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen und erstreckt sich über verschiedene Bereiche.

Kontaktieren Sie uns!

Hilfe und Pflege im Alltag

  • Aufräumen und Reinigung der Wohnung
  • Vor-  und Zubereitung von Mahlzeiten
  • Einkaufen
  • Pflege der Wäsche und Kleidung
  • Körperpflege
  • Hilfe beim Toilettengang
  • Ernährung
  • 24-Stunden-Betreuung und vieles mehr.

Medizinische Versorgung

  • Wundversorgung

  • Verbandswechsel

  • Medikamentengabe

  • Blutdruck- und Blutzuckermessung

  • Anlegen von Kompressionsverbänden

  • Insulingabe – und vieles mehr.

Unsere Leistungen im Detail

  • Medizinische Behandlungspflege nach SGB V: Unsere qualifizierten Fachkräfte übernehmen die Medikamentengabe, den Verbandswechsel, Injektionen und mehr.
  • Grundpflege nach SGB XI: Das individuelle Wohlbefinden hängt zu einem großen Teil von der täglichen Hygiene ab. Deshalb leisten unsere Pflegekräfte Hilfe bei der täglichen Körperpflege. Auch die Hilfe bei der Ernährung und bei der Mobilität sind darin mitinbegriffen.
  • Pflegerische Betreuungsmaßnahmen nach § 45 b (Entlastungsbetrag) SGB XI: Wir geben Hilfe bei der Gestaltung des Alltags und der Aufrechterhaltung sozialer Kontakte. Darüber hinaus leisten auch wir Ihrem Angehörigen Gesellschaft, beispielsweise bei Spaziergängen oder als Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen.
  • Hauswirtschaftliche Versorgung nach SGB XI: Unser Pflegedienst stellt die hauswirtschaftliche Versorgung des Pflegebedürftigen sicher. Dazu zählen unter anderem das Kochen, Einkaufen und Reinigen der Wohnung.
  • Beratungsbesuche nach § 37 Absatz 3 SGBXI: Angehörige, die den Pflegebedürftigen allein versorgen, haben Anspruch auf eine regelmäßige Beratung und Schulung zu pflegerischen Fragestellungen. Dabei unterstützen wir Sie auch beim Schreiben von Anträgen und sind bei der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst anwesend.
  • Verhinderungspflege: Wenn Sie die Pflege Ihres Angehörigen einmal nicht übernehmen können, weil Sie beispielsweise krank sind, kümmern wir uns vorübergehend um die Pflege.
  • 24-Stunden-Betreuung zu Hause
  • sonstige Serviceleistungen:
    • Beratung in sozialen und pflegerischen Fragen
    • Hilfe bei Antragstellungen
    • Beratung und Unterstützung von pflegenden Angehörigen
    • Vermittlung von Friseur, Fußpflege etc.
    • Vermittlung von weiteren Hilfen (Behindertenfahrten, Selbsthilfegruppen u. a.)
    • Bestellung von Medikamenten oder Apothekengänge
    • Vermittlung von Inkontinenzversorgung
    • Vermittlung von Krankentransportfahrten bzw. Taxifahrten.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die qualifizierte Seniorenbetreuung bzw. Altenpflege im Raum Frankfurt geht. Für Pflegebedürftige, die an Demenz leiden, gehen wir im Rahmen der Demenzbetreuung einfühlsam auf deren besondere Bedürfnisse ein und unterstützen sie dabei, den Alltag zu bewältigen. In Ausnahmesituation kann außerdem eine Kurzzeitpflege angezeigt sein. Gerne übernehmen wir die Vermittlung und beraten Sie ausführlich dazu. Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage für unseren ambulanten Pflegedienst.

Wir ermöglichen Ihrem Angehörigen auch eine 24-Stunden-Betreuung

Wir ermöglichen Ihrem Angehörigen auch eine 24-Stunden-Betreuung

Wenn Ihr Angehöriger eine intensivere Betreuung benötigt, aber ein Pflegeheim nicht infrage kommt, besteht die Möglichkeit einer 24-Stunden-Pflege. Diese stellt auch für Familienmitglieder oder Freunde, die den Pflegebedürftigen bisher versorgt haben, oft eine enorme Entlastung dar. Hier gibt es zwei Modelle, was die Kosten betrifft. Wenn ein Pflegegrad besteht, ist mindestens eine teilweise Kostenübernahme durch die Pflegekasse bzw. Sozialkasse möglich. Das zweite Modell besteht in der privaten Kostenübernahme. Hier arbeiten wir eng mit unserem Partner, der auf die 24-Stunden-Betreuung spezialisiert ist, zusammen, um Ihnen eine kompetente Betreuungskraft sowie eine faire und transparente Abrechnung zu ermöglichen. In beiden Fällen wenden Sie sich bitte via Anfrageformuar für die 24-Stunden-Betreuung an uns. Auf unserer Website finden Sie darüber hinaus noch weitere nützliche Informationen, wie eine Zusammenstellung wichtiger Pflegeformulare sowie einen Pflegegeldrechner. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und ermöglichen Ihnen gerne eine kostenlose Pflegeberatung!

Sie haben noch fragen?